Wir organisieren Projekte.

Der Förderverein der vhs Hattingen und das Seniorenforum sind wieder gemeinsam in Sachen Kino unterwegs. Frauen und Männer 55+ sowie alle Filmliebhaber*innen sind jeweils am dritten Montag im Monat herzlich eingeladen!

Im Veranstaltungsraum des Stadtmuseums in Blankenstein zeigen wir interessante Filme. Der Eintritt ist frei.

Es ist keine Anmeldung erforderlich, kommen Sie einfach vorbei, wir freuen uns!

 

Und in diesem Jahr gibt es erstmals auch zwei besondere Filme mit kulturellen Schwerpunkten.

Diese werden in Kooperation mit dem Förderverein des Stadtmuseums Hattingen gezeigt.

 

Los geht's immer um 15 Uhr und um 19 Uhr.

 


             Montag, 18. Juni 2018, 15.00 und 19.00 Uhr

            Der Wein und der Wind

             (F, 2017)

"Ein Glanzstück des französischen Erzählkinos". Jean kehrt nach zehn Jahren Abwesentheit zurück in seine Heimatregion Bourgogne, wo sein als Winzer arbeitender Vater im Sterben liegt. Nachdem das Unvermeidliche geschehen ist, übernehmen er und seine Geschwister die Weinernte und müssen schnell erkennen, dass zum Job eines Winzers viel mehr gehört, als das sture Auswerten von Daten. Bald schon stehen sie vor der Entscheidung, entweder zusammen die Familientradition fortzusetzen oder aber zukünftig den eigenen Weg einzuschlagen.


             Veranstaltet vom Förderverein Stadtmuseum e.V.

             Dienstag, 19. Juni 2018, 15.00 und 19.00 Uhr

            Die Frau in Gold

             (GB, USA 2015)

Maria Altmann musste vor vielen Jahren unter dramatischen Umständen aus dem Wien des Dritten Reiches fliehen und alles zurücklassen, u.a. auch das Bild "Die goldene Adele" von Gustav Klimt, als dessen rechtmäßige Erbin sie gilt. Gemeinsam mit einem jungen engagierten Anwalt beschließt sie, ihr Erbe zurückzufordern und den Kampf um Gerechtigkeit aufzunehmen. Eine Odyssee bis zum Obersten Gerichtshof der USA beginnt.